Grundschüler besuchen SchwäPo-Redaktion

Die dritten Klassen der Schillerschule schauen den Redakteurinnen und Redakteuren bei ihrer Arbeit über die Schulter.


Wo werden die Zeitungen gedruckt? Wie kommt ein Bild auf die Seite? Und wer schreibt die ganzen vielen Artikel? Diesen Fragen konnten die Schüler der Klassen 3 a, b und c der Schillerschule am Dienstagmorgen in den Redaktionsräumen der Schwäbischen Post nachgehen. Die Kinder wurden von Chefredakteur Damian Imöhl persönlich im Zeitungsentenkostüm begrüßt. Er erklärte den Schülern, was eine Zeitungsente ist und zeigte ihnen die Redaktionsräume. Danach schauten die Schüler Redakteuren an ihren Arbeitsplätzen über die Schulter und erlebten den Aufbau einer Zeitung live mit.

© Schwäbische Post 06.02.2018 12:32

VfB-Trainer Sasa Janic in Aalen

Die „Aktion Fußballtag“ mit dem Stuttgarter U-11-Trainer bereitet 30 Aalener Schillerschülern einen tollen Tag.

46d081f5-8cc7-4ed9-83a3-eeb1e2f66f3d

Der U-11-Trainer des VfB Stuttgart, Sasa Janic, bringt den Schillerschülern bei der „Aktion Fußballtag“ einiges bei. Foto: privat

In der Schillerschule Aalen hatten 30 Mädchen und Jungen die Gelegenheit, einen besonderen Fußballtag zu erleben. Mit dem U-11-Trainer des VfB Stuttgart, Sasa Janic, und seinem Co-Trainer ermöglichte der Verein „Aktion Fußballtag“ den Schülerinnen und Schülern einen tollen Tag.

Die Kinder erhielten bei dieser Aktion kostenlos einen Tag lang Training unter Anleitung von aktuellen Bundesligajugendtrainern oder Ex-Profis aus ganz Deutschland. Das Training beinhaltet sowohl spezielle Koordinationsübungen wie bei den Stars als auch Übungen für den alltäglichen Sportunterricht an den Schulen. Dabei ist den Trainern vor allem die Balance zwischen Spaß und Disziplin wichtig. Nach dem Training findet jeder Fußballtag seinen Abschluss in Form eines kleinen „Champions-League“-Turniers. An der Schillerschule in Aalen lernten die Kinder nicht nur Techniken und Spielsituationen, sondern auch Zusammenhalt in einer Gruppe und soziale Kompetenz.
zurück

© Schwäbische Post 01.02.2018 18:59

Schillerschule belegt 3. Platz beim Grundschul-Hallenmasters

Beim traditionellen Grundschul-Hallenmasters in Neresheim belegten unsere Schillerschüler der Klassen 3 und 4 einen hervorragenden 3. Platz.


In der Vorrunde gewannen die Schützlinge um Trainer Mark Mangold alle fünf Gruppenspiele und die Titelverteidigung aus dem letzten Jahr war zum Greifen nahe.
Im Halbfinale kam es dann zum Aufeinandertreffen mit der Egauschule Dischingen. In einer spannenden und mitreißenden Partie musste man sich letztlich im 9-Meterschießen knapp geschlagen geben.

Das Spiel um Platz drei wurde trotz der Halbfinalniederlage mit 2:1 gewonnen.

Herzlichen Glückwünsch an alle Spieler und ihrem Trainer Mark Mangold!

Weihnachten und Neujahr

Die Schillerschule wünscht der gesamten Schulgemeinde sowie allen Freunden und Förderern ein friedliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2018.

Wie gewohnt erscheint zum Jahresende wieder eine aktuelle Ausgabe der SchillerNews.